Pécsi Sör Márka, a Pécsi sörfőzde terméke

Pécsi Bier

Pécsi sör, abgefüllt, boxed und barreled.

Flashe 0,5 l

  • Haltbarkeits Datum 6 Monat
  • Alkoholgehalt 4,8 % vol.
  • Balling Grad 11,2 B°

Dose 0,5 l

  • Haltbarkeits Datum 12 Monat
  • Alkoholgehalt 5 % vol.
  • Balling Grad 11,2 B°

Faß 30 l

  • Haltbarkeits Datum 6 Monat
  • Alkoholgehalt 5 % vol.
  • Balling Grad 11,2 B°

Geschichte der Brauerei von Pécs

Geschichte der Brauerei von Pécs.

Ihrer Philosophie verpflichtet, braut die Brauerei Pécs mit dem „Pécsi Sör - Premium Lager“ nun eine neues und zugleich überaus traditionelles Bier von außergewöhnlicher Qualität: Tatsächlich basiert die Herstellung des Pécsi Sör auf einer Originalrezeptur aus dem Jahr 1923. Vor beinahe hundert Jahren wurde es eigens für die besten Bierstuben, Gasthäuser und Restaurants gebraut. Es kam auf Bällen, großen Veranstaltungen und Feierlichkeiten in die Gläser. Und damals wie heute wird dieses ganz besondere Qualitätsbier ausschließlich aus heimischen Zutaten gebraut. Die wichtigsten Rohstoffe sind Malz, Hopfen und Wasser aus dem Mecsek Gebirge. Die heutzutage selten gewordene, aufwändige Gärung in offenen Bottichen macht das „Pécsi Sör – Premium Lager“ ganz besonders schmackhaft. Es besticht durch eine goldene Farbe, klaren Duft und einen vollmundigen, herrlich langsam abklingenden Malzgeschmack.

Die Bierherstellung

Der Vorgang der Vorbereitung einer Brauerei, die Darstellung der Brauerei von Pécs.

Wir brauen unser Bier in offenen Gärbottichen. Zur Kontrolle der optimalen Gärtemperatur von 8,5 Grad Celsius verwenden wir in Pécs noch das traditionell hergestellte Kupferthermometer. Denn wir sind uns sicher: Stil, Qualität und echte Tradition erfordern es nun einmal, selbst auf kleinste Kleinigkeiten zu achten.

Diese im besten Sinn altmodische händische Messung – und die damit verbundene eventuell nötige Temperaturkorrektur - findet während der siebentätigen Hauptgärung alle zwei Stunden statt. Belohnt wird diese Fürsorge mit einer herrlichen zehn bis fünfzehn Zentimeter dicken Schaumkrone, die im offenen Gärbottich entsteht. Nach der Hauptgärung wird das Bier, einer hundert Jahre alten Methode folgend, in gesonderte Reifungsfässer umgefüllt. So bleibt die natürlich entstandene Kohlensäure perfekt erhalten.

Drei bis vier Wochen kann die Reifungszeit nun noch dauern. Während dessen entwickelt sich der samtig volle, charakteristische Geschmack unseres Biers. Bei einer derart aufwändigen, der Tradition verpflichteten Brauweise, wundert es nicht, dass wir das „Pécsi Sör - Premium Lager“ nur in limitierten Mengen herstellen können. „Pécsi Sör - Premium Lager“ - ein ganz besonders Bier.

Die Brauerei von Pécs

Schliese dich der Gemeinschaft an!

Dein Stil ist einmalig, innen und ausen

Verfügbarkeit